Kuborgh Blog

Lesen Sie unseren Blog und bleiben Sie auf dem Laufenden bei Kuborgh!

Kuborgh entwickelt Webapp für Tennisspieler

Kuborgh entwickelt Webapp für Tennisspieler

Mit Global Tennispartner Spielpartner per Smartphone finden

Ob im Urlaub, auf Geschäftsreise oder zu Hause: Mit Global Tennispartner finden Sportler weltweit passende Spielpartner, Trainer, Vereine oder Tennisanlagen per Smartphone. Die von Kuborgh entwickelte Webapp schließt damit eine Kommunikationslücke im Sportbereich. Sie steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Als technischer Partner hat Kuborgh neben der Konzeption, das Design, die Programmierung und Umsetzung von Global Tennispartner verantwortet. Für aktive Sportler ist die Plattform eine mobile Kommunikations- und Recherchehilfe. Mit der aktuellen Version der App erhalten sie nach der Registrierung einen ersten Eindruck der Vorteile.

So können sie in ihrer Umgebung oder aber an bestimmten Orten weltweit nach Trainern, Vereinen und Tennisanlagen suchen. Die Ergebnisse werden auf dem Smartphone entweder in einer Karte als Marker dargestellt oder wahlweise als Liste wiedergegeben. Favoriten können markiert und gespeichert werden, so dass sie fest im Profil des Spielers verankert und einfach wiederzufinden sind.

Content-Anbieter wie Trainer, Vereine, Tennisanlagen und Hotels können ihre individuellen Angebote nach der Registrierung auf www.global-tennispartner.com erfassen. Diese werden den Spielern bei der mobilen Suche auf der Karte angezeigt. So ergeben sich effiziente neue Wege der mobilen Vermarktung.

Die laufende Markteinführung von Global Tennispartner in Deutschland unterstützen Partner wie das Tennis Magazin, der Hamburger Tennisverband, Centercourt, der Verband der Tennislehrer, Bookandplay, Easysport, Sunball Tennisschulen und Aldiana Sportreisen. Sie haben die Möglichkeit, ihre Werbung direkt in der App zu platzieren.

Weltweit sind schon mehr als 2.000 Trainer, 3.000 Tennisanlagen und Vereine, teils mit direkter Buchungsmöglichkeit, registriert. Kurz nach Erreichen der Grenze von 10.000 angemeldeten Sportlern geht die Vollversion von Global Tennispartner online. Dann können Spieler auch potentielle Matchpartner, Trainer, Vereine und Tennisanlagen direkt kontaktieren.

Geschrieben von Janina Schütz am 11. April 2013.