Kuborgh Blog

Lesen Sie unseren Blog und bleiben Sie auf dem Laufenden bei Kuborgh!

Internationales eZ Publish 5 Projekt für den Kunden Fujitsu

Internationales eZ Publish 5 Projekt für den Kunden Fujitsu

Kuborgh launcht Kampagnen-Rollout in 37 Länder

Eins der aktuell spannendsten Projekte ist sicher die komplexe eZ Publish Entwicklung für unseren Kunden Fujitsu. Wir betreuen Fujitsu schon seit vielen Jahren und haben uns sehr gefreut, als wir mit der aktuellen großen „Touch for Business" Kampagne beauftragt wurden.

Diese wurde in 37 Länder ausgerollt und fokussiert auf die vier aktuellen Themen Wirtschaftlichkeit, Talentförderung, Sicherheit und Kommunikation. Die Seite bietet dabei eine interaktive Herangehensweise: Differenziert nach der Unternehmensgröße kann der Benutzer seine Position wählen und bekommt für sein Aufgabenfeld besonders geeignete Endgeräte angezeigt, zu denen er sodann auch nähere Informationen erhält. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit das Sortiment zu erkunden und über weitere Detailseiten Informationen zu den Fujitsu Produkten und deren Einsatzmöglichkeiten zu erhalten.

Für die Umsetzung wurde eZ Publish 5 gewählt, das in seiner neuesten Version auf Symfony2 läuft und dadurch u.a. diverse gut nutzbare Funktionalitäten und hervorragende Erweiterungsmöglichkeiten bietet. Außerdem hat sich eZ Publish aufgrund seines komfortablen Backends für die Contentpflege bewährt, die im Zuge des globalen Kampagnen Rollouts einen relevanten Teil des Projektes ausmachte.

Neben der eigentlichen Entwicklung, erstellte Kuborgh das am Fujitsu Styleguide orientierte Grafikdesign für die Kampagnenseite. Das Layout ist responsive und die Seite damit erstmals mobilfähig. Auch wurden ein Productfinder, News- und Eventfeeds sowie eine Contentbibliothek in die Kampagnenseite integriert und eine Community- und Social Media Anbindung zur optimalen Vernetzung der Kampagne vorgenommen. Kuborgh entwickelte ferner einen zentralen Registrierungsservice, der für mehrere Fujitsu Kampagnen genutzt wird, und an den auch die „Touch for Business" Seite angebunden ist. Über diesen Service können alle Kontaktanfragen und Registrierungen zentral gesammelt und gespeichert werden.

„Das Besondere an dem Projekt bestand einmal in der Komplexität der Entwicklung an sich und dann natürlich in dem umfangreichen Rollout der Kampagne. Nur durch die intensive Zusammenarbeit mit Fujitsu war es möglich hier auf z.B. landesspezifische Aspekte der Kampagne einzugehen und Feedbacks aus den jeweiligen Ländern einzuarbeiten. Man muss wirklich sagen, dass alle Beteiligten – sowohl beim Kunden als auch bei uns – dabei erstklassig zusammen gearbeitet haben, und wir freuen uns riesig die Kampagne erfolgreich an den Start gebracht zu haben", so Marcus Lüdecke, der für Fujitsu zuständige Projektmanager bei Kuborgh.

 

Die Kampagne erschien in folgenden Ländern/Regionen:

Ägypten, Belgien, Bulgarien, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Hongkong, Indien, Israel, Italien, Kanada, Karibik, Kroatien, Mittlerer Osten, Niederlande, Nordwestafrika, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowenien, Spanien, Südafrika, Tschechien, Türkei, Ungarn, USA


Geschrieben von am 26. September 2014.
Interlutions office

Kuborgh ist jetzt Interlutions

Seit dem 01. Juli 2017 sind wir Teil der digitalen Leadagentur Interlutions, mit Standorten in Köln, Hamburg und Berlin.

zu interlutions.de